Corona-Regeln beim FCL

Nach wie vor hat das Corona-Virus Deutschland und die Welt in seinem Griff. Wir sind sehr froh, dass wir im Rahmen der aktuellen Regelungen der schönsten Nebensache der Welt wieder nachkommen und gemeinsam auf dem Platz stehen dürfen. Damit das so bleibt, ist es von größter Wichtigkeit, dass wir uns alle gemeinsam an die geltenden Regeln halten und Infektionsketten durch geeignete Maßnahmen nachvollziehbar machen.

Auch uns als FCL ist es sehr wichtig, dass sowohl Spieler als auch Trainer, Verantwortliche und Fans den Kampf gegen das Corona-Virus unterstützen und sich an die geltenden Schutzmaßnahmen halten.

Keine Zuschauer zu den Heimspielen zugelassen

Schweren Herzens mussten wir uns dazu entschließen, bei unseren Heimspielen vorerst keine Zuschauer zuzulassen. Gründe hierfür sind die Corona-Pandemie und die daraus resultierenden erforderlichen Hygienemaßnahmen.

Wenn ihr unsere Spiele dennoch nicht verpassen möchtet, könnt ihr sie live und in HD auf soccerwatch.tv verfolgen. Folgt dazu einfach diesem Link.

Unser Statement dazu in PDF-Form findet ihr hier.

Wir alle hoffen, dass der Kampf gegen das Corona-Virus bald gewonnen ist und sich unser Leben wieder normalisiert. Bis dahin ist es wichtig, dass wir uns an die geltenden Schutzmaßnahmen und Verordnungen halten. Der FC livingroom Mainz steht voll und ganz hinter den ausgegebenen Regeln und ruft alle Mitglieder, Freunde, Fans und Gäste auf, sich ebenfalls daran zu halten.

Solltet ihr Fragen haben, stehen wir euch natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Nutzt dazu einfach unser Kontaktformular.